Donnerstag, 07 November 2019 02:00

Kalifornien klagt gegenFacebook wegen Datenschutzvorfällen

Written by SUPPORT-24
Rate this item
(0 votes)

Der Bundesstaat Kalifornien verklagt Facebook vor dem Obersten Gerichtshof !
Grund für die Klage ist das Facebook bisher kaum kooperiert haben soll. Nun will der US-Bundesstaat die Zusammenarbeit per Gerichtsbeschluss herbeiführen.

San Francisco 07.11.19
Facebook droht erneuter rechtlicher Ärger in den USA , Der Bundesstaat Kalifornien will nun den Konzern per Gerichtsbeschluss zur Zusammenarbeit im Rahmen der seit 2018 laufenden Ermittlungen zu möglichen Datenschutzrechtlichen Verstößen und zur Herausgabe von Dokumenten zwingen. Wie der Generalstaatsanwalt Xavier Becerra am Mittwoch mitteilte waren die bisher von Facebook erhaltenen Auskünfte  "offensichlich unzureichend ", aus diesem Grund habe nur eine Klage gegen Facebook beim Obersten Gerichtshof in Kalifornien eingereicht. Wie erst jetzt bekannt wurde ermittelt die Staatsanwaltschaft bereits seit Juni 2018 gegen Facebook, der Auslöser waren die Vorfälle um den Cambridge-Analytica-Skandal. Facebook hat sich bis jetzt nicht zu dem Vorwurf der "unzureichenden Zusammenarbeit geäußert. Zumal das zur Zeit nicht die einzige Ermittlung in den USA gegen den Konzern ist, weitere Ermittlungen laufen z.B wegen dem Verdacht von kartelrechtliche Verstöße, Wegen den Datenschutzskandalen hatte sich Facebook mit der US Verbraucherschutz und Börsenaufsicht FTC bereits im Sommer auf eine Strafzahlung in Höhe von 5 Millarden US Dollar geeinigt.

     

 

Read 176 times
Login to post comments

Was ist Support-24

SUPPORT-24 ist eine Dienstleistungsmarke der Luna Computersyteme GmbH , mit verschienden Büros im Bundesgebiet. Wir sorgen vom Handwerker bis zum Großunternehmen für die reibungslose Funktion und die Sicherheit der IT- und TK-Systeme.

Latest News

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.